Was Emotionen mit Zukunftsfähigkeit zu tun haben

Im Gespräch mit Harry Gatterer

   

Emotionen haben in einem Unternehmen nichts zu suchen… oder? Warum das grundlegend falsch ist, und was Emotionen mit Zukunftsfähigkeit und Unternehmen zu tun haben, weiß Harry Gatterer, Geschäftsführer des Zukunftsinstituts. Der nächste Live-Termin zum Thema steht auch bereits fest. Mehr über Harry Gatterer…

Beitrag teilen

Über den Gast

Harry Gatterer ist Geschäftsführer und Hauptgesellschafter des Zukunftsinstituts. Sein Arbeitsschwerpunkt ist die Verknüpfung von gesellschaftlichen Trends mit unternehmerischen Entscheidungen. Er ist Methodenentwickler und berät Unternehmen dabei, relevante Trends zu erkennen und zu nutzen. Mehr Details zu Harry Gatterer

Emotionale Identität

Emotionen kommen immer dann ins Spiel, wenn sich etwas verändert. Sie sind sogar die Treiber von Veränderung und von unseren Handlungen. Wenn nun gerade Unternehmen in der heutigen Zeit extremen Veränderungen gegenüberstehen, müssen sie sich auch intensiver mit ihrer emotionalen Identität auseinandersetzen. Davon sind Harry Gatterer und Prof. Dr. Dr. Michael Lehofer überzeugt und haben eine Methode und Trainingskonzept entwickelt, die diese Identität sichtbar macht – als Grundlage für Entwicklungen und Entscheidungen, die ein Unternehmen zukunftsfähig machen.

Über den Gastgeber

Florian Kondert ist Geschäftsführer der Future Day GmbH. Sein Team begleitet Unternehmen seit über 15 Jahren dabei, Zukunft in ihr Heute zu bringen. Im Kern aller Tätigkeiten stehen jene Momente, die uns neu auf die Welt blicken lassen, und in welchen wir entscheidende Weichen für die Zukunft stellen. Die Future Day GmbH kreiert solche Momente, die intellektuell und emotional inspirieren.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um über neue Inhalte auf dem Laufenden zu bleiben: https://futureday.network/newsletter/

Wie können wir helfen?
Welche Trainings werden als nächstes angeboten?
Sie möchten ein individuelles Angebot für Ihr Unternehmen?