Dr. Simon Sagmeister – Warum die Vision das Tagesgeschäft schlägt

Dr. Simon Sagmeister ist Gründer und Managing Director von The Culture Institute in Zürich.

Nachdem er an der Universität Innsbruck promoviert hatte (Thema: „Entwicklung kultureller Kompetenz), führte ihn seine akademische Laufbahn an die European Business School in London, die ESADE Barcelona, die Copenhagen Business School sowie die University Sydney und die Columbia University in New York. Zudem war Sagmeister als Management Consultant und Leadership-Trainer tätig.

Heute arbeiten zahlreiche Fortune-500-Unternehmen, Mittelständler und Non-Profit-Organisationen mit dem von ihm entwickelten Cuture Map-Ansatz zur Visualisierung von Unternehmenskultur.

In seinem Talk bringt uns Sagmeister die Ergebnisse seiner Untersuchungen zum Thema Kultur und Vision näher. Dabei vergleicht er traditionelle Unternehmen und neue Player, beleuchtet, warum die Vision als Handlungstrieb bei neuen Playern stärker ausgeprägt ist und warum die Vision das Tagesgeschäft schlägt.

Posted on 9. Februar 2018 in Speaker 2018

Share the Story

Back to Top