Die Idee der Lebensvereinfachung: Komplexität lieben lernen

Je unübersichtlicher die Welt wird, desto größer ist das Bedürfnis des Menschen nach einem unkomplizierten Leben. Kurioserweise reagieren Unternehmen genau umgekehrt: Je komplexer die Welt, desto komplizierter werden auch sie. Die Gründe hierfür sind mannigfaltig. Von bürokratisch-langatmigen Entscheidungsprozessen bis hin zum Zeitfresser Meetings und Reportings reichen die Prozess- und Innovationsbremser. Grund genug, sich intensiver mit der Thematik der Vereinfachung auseinanderzusetzen.

Dafür holen wir beim Future Day Tiki Küstenmacher auf die Bühne. Er befasst sich als Bestseller-Autor und international prominenter Redner seit Jahren mit der Frage, wie wir vom Leiden ins Handeln finden, vom Klagen zum Kämpfen, vom Erdulden zum Genießen, und sei die Krise noch so schlimm. Diese Lebenseinstellung lässt sich im Kleinen üben und anschließend ins Große übertragen. Der Weg geht über das Schaffen von Freiräumen. Für viele organisatorische Engpässe in Unternehmen können sich verblüffend pragmatische Ansätze ergeben.

Tauchen Sie auf dem Future Day 2017 gemeinsam mit Küstenmacher in die Logik der Zukunfts-Gefühle ein. Er ist auf den Weltmeeren der Seele und der Selbst-Veränderung unterwegs. Seine Simplify-Buchserie wurde zum Weltbestseller und als Vortragender wurde er in die „Hall of Fame“ der German Speakers Association (GSA) aufgenommen.


Future Day 2017 – 21. Juni 2017 am Frankfurter Kap Europa
Fokusthema „Die Zukunft neu (er)fühlen“ – Timeslot 09.30 – 11.30 Uhr
Speaker Tiki Küstenmacher | Simplify your Life
Thema Logik der Zukunfts-Gefühle – Willkommen in der Limbi-Welt

Posted on 2. Mai 2017 in Future Day 2017 Preview

Share the Story

Back to Top