Bereit für den Future Day 2018!

Back to the Future – Die Rückkehr der Visionen

Vor 20 Jahren wurde das Zukunftsinstitut gegründet. Seitdem haben wir uns in vielen Dimensionen mit der Zukunft beschäftigt – mit Trends, Modellen, Szenarien, Projektionen. Wir haben eine kritische Futurologie entwickelt.

Wenn es heute um das Morgen geht, so dominieren Ängste, Dystopien, Schreckensbilder – und bisweilen manische Übertreibungen. Die düstere Macht der Künstlichen Intelligenz, die über uns kommt, ohne dass wir daran etwas ändern können. Cyborgs und Liebesroboter. Überwachungs-Technologie und Gen-Manipulation. Unsterblichkeits-Strategien, die in irgendwelchen geheimnisvollen Labors ausgebrütet werden – Zukunfts-Visionen ähneln heute eher den Dystopien des Philipp K. Dick als den Träumen einer besseren Welt.

Technologie ist von einer Hoffnung auf das Bessere, Schnellere, Aufregende zu einem ständigen Bedrohungs-Horizont geworden, einer Zu-Mutung für unsere Aufmerksamkeiten, Identitäten und Werte. Und gegen die realen Ängste scheinen die technischen Visionen seltsam hilflos geworden zu sein.

Wir leben zum ersten Mal in einem Zeitalter, in dem es keine Utopien mehr gibt, in einem hyperzynischen Zeitalter. Das heißt: Wir nehmen unsere Wünsche, Hoffnungen, Träume nicht mehr ernst. Wir geben auf. Deshalb stellen wir uns beim Future Day 18 die Frage: Wie kommen wir da heraus? Unsere These: Wir dürfen uns nicht von den Visionen verabschieden, sondern müssen andere neue, komplexere, bessere Visionen finden!

Die Themenblöcke 2018 werden sein: Mind, Nature/Design, Work und Space.

Harry Gatterer und Matthias Horx kuratieren für Sie ein außergewöhnliches Programm voller Impulse und Inspiration. Treffen Sie Zukunftsexperten aus allen Branchen und Domänen und freuen Sie sich auf einen besonderen Tag:

Das nächste Mal am 07. Juni 2018 im Frankfurter Kap Europa. Wie jedes Jahr laden wir zum Future Day Menschen ein, die Zukunft als Gestaltungsraum und spannende Herausforderung verstehen.

Unser Eröffnungsangebot ist bereits online und gilt nur noch für die nächsten 50 Buchungen. Im Vergleich zum regulären Preis sparen Sie 300 €. Schnell sein lohnt sich also!

Posted on 14. Dezember 2017 in Future Day 2018 Preview

Share the Story

Back to Top